Eine neue Zwischennutzung für Mainz: Der Verein zur Koordination darstellender Künste DarK e. V. veranstaltet am Sonntag (22.02.2015) das Live-Hörstück “M.ü.d.E.” im ehemaligen Allianzhaus !

darK. e.V.Verein zur Koordination darstellender Künste e.V. präsentiert

M.ü.d.E.

Live-Hörstück für Schlagwerk, Text und Zuspiel von/mit Wolfgang Schliemann

Mit dem seltenen Format des Live-Hörstücks setzt sich der Musiker/Performer Wolfgang Schliemann diagnostisch wie prognostisch mit dem allgegenwärtigen, jedoch wenig offensichtlichen, weil von Beschleunigung und Effizienzdruck verdeckten Befund der Gesellschaft als Müdigkeitsgesellschaft auseinander. Der Titel M.ü.d.E. steht für „Mitteilungen über den Ernstfall“, die unter Nutzung des gesamten Raums als Bühne dem Publikum per Klang und Wort zugemutet werden.

Sonntag, 22. Februar 2015 – 18:00 Uhr (Dauer ca. 60 Minuten)

art domain|z

temporärer Kunstraum Allianzhaus Grosse Bleiche 60-6255116 Mainz

Kontakt: ws@humanoise.de

Die Schnittstelle5 freut sich auf eine schöne Wiederbelebung von Leerstand. Kommt vorbei!!