Leerstand gefunden? Meldet Leerstände auf leerstandsmelder.de/mainz!
Für mehr Transparenz und neue Möglichkeitsräume in der Stadt!

Leer

In vielen Städten suchen Menschen bezahlbare Wohnungen und Arbeitsräume. Gleichzeitig stehen unzählige Flächen leer – ob alt oder neu, ob Wohn- oder Gewerberäume, ob zentral oder ausserhalb gelegen, ob privat oder in städtischer Hand. Doch einen Überblick darüber gibt es nicht.

Mit dem Leerstandsmelder können wir gemeinsam Informationen austauschen. Leerstände können auf der Leerstandskarte von allen NutzerInnen direkt und unkompliziert eingetragen werden.
Dadurch entsteht nach und nach ein kollektiver und frei zugänglicher Daten- und Raumpool, unabhängig von städtischen Informationskanälen. Darüber hinaus können registrierte NutzerInnen des Leerstandsmelders Infos zu den Leerstandsgebäuden und Ideen zum konstruktiven Umgang mit ihnen austauschen.

Die Seite leerstandsmelder.de wird inzwischen in mehreren Städten von lokalen Initiativen betrieben, in Mainz hat er erst kürzlich seine Arbeit aufgenommen. Der Leerstandsmelder lebt von der Beteiligung aller aufmerksamen Stadtbewohner, denn sie füllen ihn mit Informationen und aktualisieren bestehende Einträge.

 

Helft mit und meldet Leerstände!

Für mehr Transparenz und neue Möglichkeitsräume in der Stadt!!

LM_Logo